6 Freilassinger beim Priener Open dabei

08.06.2016

letzten Samstag waren 6 Freilassinger in Prien beim Schnellschach: Neben mir waren noch Bernhard Besner, Klaus Vogl, Alfred Bieniok, Bernhard Besner und Roland Frank dabei.

Letzten Samstag waren 6 von uns Freilassingern in Prien beim Schnellschach: Neben mir waren noch Bernhard Besner, Klaus Vogl, Alfred Bieniok, Bernhard Besner und Roland Frank dabei.

Das Turnier fand mit 29 Teilnehmern in der Priener Heimstätte am Sportplatz statt, zu spielen waren 8 Runden Schweizer System bei 15 Minuten pro Spieler und Partie ohne Zeitzugabe. Das Turnier war ganz gut besetzt mit über 10 Spielern mit einer Wertungszahl über 2000, also nicht leicht für unsere Kämpfer.

Am besten schnitt Bernhard ab, er konnte zwar nie ganz vorne mitmischen, war aber immer in der erweiterten Spitze dabei, hatte dann aber in der letzten Runde das Los Maximilian Berchtenbreiter (IM, 23XX), den er aber fast im Angriff geschlagen hätte. Am Ende schaffte Bernie 5 Punkte und wurde 7.

Bei den anderen lief es durchwachsen, Michi Herrmann kam auf 4 Punkte und wurde 13., Klaus Vogl holte sich mit 3,5 Punkte immerhin noch als 21. einen Kategoriepreis unter 1800 ab, Alfred schaffte auch 3,5 Punkte als 23., ich spielte ein Turnier mit vielen Fehlern, verpatzten Chancen, aber auch gutem Kampf und landete mit 3 Punkten auf Platz 24, Roland Frank erwischte ein schlechtes Turnier und wurde 27.

Gewonnen hat am Ende der IM Maximilian Berchtenbreiter aus Pang mit 7 Punkten.

 
 
Schacheinzelmeisterschaft 2017 Inn-Chiemgau in Freilassing

Schachklub Freilassing 1927 e.V.
Römerstrasse 72
83404 Ainring
Tel. 08654 61619
Fax: 08654 479789

E-Mail:
info@schachklub-freilassing.de

Vorstand Klaus Stronk und Marianne Krause im Interview mit Bayernwelle


Interview Schachkllub Freilassing mit Bayernwelle

Kontakt

Schachklub Freilassing 1927 e.V.
Römerstrasse 72
83404 Ainring
Tel. 08654 61619
Fax: 08654 479789

E-Mail:
info@schachklub-freilassing.de