Freilassing 3 verliert knapp in Vogtareuth

07.12.2016

Am Sonntag gastierte unsere Dritte Mannschaft in Vogtareuth.

Am Sonntag gastierte unsere Dritte Mannschaft in Vogtareuth. Da einige Stammspieler in der zweiten Mannschaft aushelfen mussten, bekam auch Klaus Stronk keine volle Mannschaft zusammen. Immerhin konnte noch Dieter Heudecker aufgetrieben werden, um eine theoretische Siegeschance zu haben. Das erste und das letzte Brett musste verwaist bleiben. Klaus Stronk (s), Thomas Pausch (w), Matthias Scheuerl (s) und Dieter Heudecker spielten an den Brettern. Dass trotzdem etwas gehen konnte zeigten die ersten beiden Partien, die beendet waren. Matthias Scheuel erweist sich als Zuverlässigkeit in Person, auch Josef Seipl (1336) konnte der atkiven Spielweise Matthias nicht standhalten.

Thomas Pausch spielte gegen Ralph Gross (1349) ein Gambit, 2 Bauern für Entwicklung un Zeit. Streng korrekt wird es wohl nicht gewesen sein, aber es wirkte, denn sein Gegner verlor eine Figur, Rest war Sache der Technik. Damit waren die freien Bretter schon ausgeglichen. Klaus Stronk bekam wieder Colle aufs Brett, wieder konnte er gegen Martin Schneider (1461) einen Bauern gewinnen. Im Gegensatz zum letzten Spiel wehrte sich der Gegner aber besser und machte Druck auf der nun entstandenen offenen Linie, der Bauer wurde zurückgewonnen, das Spiel verflachte, remis.

Das war aber nicht weiter schlimm, denn Dieter Heudecker stand zu dieser Zeit gegen Josef Böhm (1183) total auf Gewinn und der Sieg in doppelter Unterzahl zum greifen nahe. Doch Dieter - den Sieg vor Augen - verpatzte die Stellung noch zum Verlust, ob es die leisen Kommentare seines Gegners, was nerven kann, oder doch zu wenig Aufmerksamkeit lag, war der Sieg damit futsch und eine Niederlage stand zu Buche. Trotzdem wurde von 4 Mann wirklich gut gekämpft. In dieser Liga geht es ohnehin hauptsächlich um den Spaß, und Freilassing wird auch hier wieder besser aufgestellt sind.

 
 
Schacheinzelmeisterschaft 2017 Inn-Chiemgau in Freilassing

Schachklub Freilassing 1927 e.V.
Römerstrasse 72
83404 Ainring
Tel. 08654 61619
Fax: 08654 479789

E-Mail:
info@schachklub-freilassing.de

Vorstand Klaus Stronk und Marianne Krause im Interview mit Bayernwelle


Interview Schachkllub Freilassing mit Bayernwelle

Kontakt

Schachklub Freilassing 1927 e.V.
Römerstrasse 72
83404 Ainring
Tel. 08654 61619
Fax: 08654 479789

E-Mail:
info@schachklub-freilassing.de